ENTRECÔTE BEI 830°C GRILLEN

Hierzu eignet sich ein Stück hochwertiges Rindfleisch, welches mindestens drei Wochen trocken am Knochen gereift (dry aged) wurde. Die feine Marmorierung des Fleisches dient hervorragend als Geschmacksträger und führt zu einer Genussexplosion auf dem Feinschmecker-Gaumen.

 

How-to-grill:

  • Fleisch ca. eine Stunde vor dem Grillen aus dem Kühlschrank nehmen, damit es die Umgebungstemperatur annimmt und sich langsam "löst"
  • Die HOTBOX (ohne Rost) für ca. fünf Minuten vorheizen
  • Entrecôte von beiden Seiten mit grobem Meersalz würzen
  • Steak für ca. 60 Sekunden auf erster oder zweiten Schiene bei voller Leistung beidseitig grillen
  • Fleisch in unterster Einschubschiene auf Kerntemperatur bringen - wir empfehlen 53 °C bis 55 °C
  • Hierfür kann die Leistung der Beeftec® HOTBOX C900 am Einstellventil reduziert werden, sodass das Fleisch langsam durchzieht
  • Das Entrecôte mit etwas Fleischsaft aus der Auffangschale übergießen und mit Pfeffer nachwürzen

 

Als Beilage eignen sich hervorragend Prinzessbohnen im Speckmantel, die sich selbstverständlich ebenfalls in der HOTBOX C900 zubereiten lassen.